Wie anfangen?
Architektur und Konstruktion im Ersten Jahreskurs

Unter dem Titel „Wie anfangen?“ entsteht momentan eine Publikation der Professur zum ersten Jahreskurs der vergangenen 10 Jahre (erscheint im Frühsommer 2018).

Wie lehrt man Architektur und Konstruktion im ersten Jahr? Wie nutzt man die mitgebrachte Erfahrung und das unterschiedliche Potential der angehenden Architekten? Wie werden sie in die Disziplin eingeführt? Und wie entfacht man das Wesentliche, das Feuer und die Freude für das eigene, gute Projekt?

In sechs Heften werden die unterschiedlichen Aspekte und Einflüsse beleuchtet, in denen die Projekte entstehen. Die Vorlesungen sind dabei ebenso Inhalt wie die Semesterprojekte und das persönliche Umfeld der Studierenden. Die wöchentlichen Übungen beschreiben die elementaren Grundbegriffe und Prinzipien, die im ersten Jahr gelehrt werden. Dabei beginnt der Einstieg in die Disziplin mit einem archetypischen wie alltäglichen Objekt, dem Hut.

Annette Spiro, Friederike Kluge (Hg.)
Mitarbeit: Verena Beltran, Simon Rieder
Gestaltung: Bruno Margreth

Wie anfangen?. Architektur und Konstruktion im Ersten Jahreskurs