AM RANDE DES SPEKTRUMS

LESEN - SCHREIBEN - REDEN

Ein Workshop in Zürich und Umgebung

 

Beschreib das Aroma des Kaffees! – Warum geht es nicht? Fehlen uns die Worte? Und wofür fehlen sie uns? – Woher aber der Gedanke, es müsse doch so eine Beschreibung möglich sein? Ist dir so eine Beschreibung je abgegangen? Hast du versucht, das Aroma zu beschreiben, und ist es nicht gelungen? (Ludwig Wittgenstein, Philosophical Investigations, 610. Absatz)

Welches Potential besitzt die Sprache wenn es darum geht, Architektur zu vermitteln? Weshalb gehen Architekturtexte nur selten über eine sachliche Beschreibung heraus? Wie kann Raum in Worte gefasst werden?

In spezifischen Räumen in und um Zürich versuchen wir, uns dem Medium der Sprache auf unterschiedliche Weisen anzunähern. Verschiedene Fachleute unterstützen uns dabei.

Reader "Am Rande des Spektrums"

Bild: FS11 «Am Rande des Spektrums»