CARLO SCARPA - ÜBER DIE ALPEN INS VENETO

 

Die Reise steht im Zeichen des italienischen Architekten Carlo Scarpa. Auf seinen Spuren führt unsere Reise über die Dolomiten ins norditalienische Veneto. Ausgehend von Cortina D’Ampezzo werden wir die Kirche Corte di Cardore besichtigen und auf die Bauten von Eduardo Gellner, einem alten Weggefährten Scarpas, treffen. Nachdem wir die Berge hinter uns gelassen haben, verfolgen wir den baulichen Werdegang Scarpas im Veneto, von der Gipsothek Possagno über den Friedhof Brion bis zum Castelvecchio in Verona. Unterwegs werden wir uns mit dem Leben und den Einflüssen des Architekten auf die norditalienische Baukultur auseinandersetzen.

 

Montag 14.03.2016 bis Freitag 18.03.2016

Kostenrahmen C, inkl. Reisekosten, Übernachtungen und Führungen

Teilnehmerzahl max. 14 Studierende

Einschreibung vom 13.01.2016 bis 25.01.2016 unter www.einschreibung.arch.ethz.ch

Professur Annette Spiro, HIL G 57, ETH Hönggerberg

Kontakt: Daniel Hoffmann

Bild: FS16 Carlo Scarpa